NL DE INT EN FR PL

Fahrradfahren trotz MS, Schlaganfall, Querschnittslähmung oder Polio?!

Das BerkelBike ist ein einzigartiges Therapiedreirad, denn es wird sowohl durch Arm- als auch durch Beinkraft angetrieben. Es handelt sich also um eine Kombination aus Liegerad und Handbike. Der Lenker des BerkelBikes fungiert gleichzeitig als Armkurbel, genauso wie bei einem Handbike. Sobald an der Kurbel gedreht wird, bewegen sich die Fußpedale automatisch mit. Die Beine werden also beim Treten durch die Arme unterstützt und können sich, je nach vorhander Kraft, an der Fortbewegung beteiligen. Die Sitzposition ist dabei etwas aufrechter als bei  einem gewöhnlichen Liegerad.

 

Es gibt außerdem ein Modell, das sich mit dem Rollstuhl verbinden lässt und sich besonders eignet, wenn das Umsteigen schwerfällt oder kein weiteres vollständiges Gerät angeschafft werden soll.

 


BerkelBike jetzt in 19 Ländern vertreten!

In den letzten Monaten wurden unter anderem BerkelBikes nach Brasilien und Süd-Afrika verschickt. In insgesamt 19 verschiedenen Ländern kann man mittlerweile Menschen auf dem BerkelBike sehen, z.B. in Australien, Kanada, den Philippinen, Malaysia, Singapur und der USA. Mit Ausnahme von Antarktika wird das BerkelBike nun auf jedem Kontinent verwendet. Sehen Sie sich das Nutzerverzeichnis an und überzeugen Sie sich selbst vom BerkelBike.

 

Sowohl private Nutzer als auch Rehabilitationszentren auf der ganzen Welt bestätigen täglich, dass dem Patienten durch das BerkelBike eine komplett  neue Welt an Bewegungsmöglichkeiten eröffnet wird! Wir bieten Ihnen unterschiedlichste Modelle, die Möglichkeit mit einem simplen Zusatzgerät aus Ihrem BerkelBike einen Home-Trainer zu machen oder Ihr bereits gekauftes BerkelBike mit einem Hilfsmotor zu ergänzen. Mittlerweile wurden mehr als 200 BerkelBikes an Menschen in aller Welt geliefert!

 

 

Aktuelle Ausstellungen

BerkelBike wird auf den folgenden Messen vertreten sein:

 

* momentan stehen keine Ausstellungen in Deutschland an, als letztes waren wir auf der Rehacare 2013 vertreten. Wir halten Sie natürlich auf dem laufenden! Außerdem gibt es immer die Möglichkeit vorbei zu kommen, um sich die verschiedenen Modelle anzugucken und auszuprobieren!

 

 

 

Das BerkelBike macht es möglich!

Das BerkelBike wurde  in Zusammenarbeit mit Ärzten, Forschern und Physiotherapeuten aus Reha-Zentren entwickelt. Dank dem Einsatz der FES-Technik können auch Querschnittsgelähmte vom BerkelBike Gebrauch machen. Oft ist es durch die elektrische Stimulation möglich, Muskeln, die seit 30 Jahren gelähmt sind, wieder aktiv zu bewegen!

 

Wenn Sie sich eins der Videos ansehen, verstehen Sie wahrscheinlich schnell, warum so viele Menschen begeistert sind und schon so einige Innovationspreise gewonnen wurden. Natürlich können Sie sich am besten einen Eindruck vom BerkelBike machen, indem Sie einfach auf eine unverbindliche Probefahrt vorbeikommen.

 

Das Training mit dem BerkelBike eröffnet dem Patienten ganz neue Möglichkeiten, die eigene Gesundheit zu verbessern und trotz Behinderung fit zu bleiben. Bisher haben vor allem Menschen mit den folgenden Erkrankungen vom BerkelBike Gebrauch gemacht.

Multiple Sklerose Komplette Querschnittslähmung
Gehirnverletzung Inkomplette Querschnittslähmung
Spina Bifida Zerebrale Kinderlähmung
Guillain-Barré Schlaganfall
Polio Amputation

 

Das BerkelBike ist jetzt beim Dreirad-Zentrum Göppingen verfügbar!

Das Dreirad-Zentrum Göppingen ist spezialisiert in der Bewegungstherapie und Vertriebspartner vom BerkelBike.

 

 

BerkelBike Artikel

Über das BerkelBike wurde ein Artikel in der Online-Zeitschrift "Fahrradzukunft" (Ausgabe Nr. 18 – April 2014) veröffentlicht. Wer den Artikel lesen will, kann dies unter folgendem Link.

http://fahrradzukunft.de/18/berkel-bike/