Inkomplette Querschnittslähmung

Querschnittslähmung (SCI=Spinal Cord Injury) wird dadurch verursacht, dass Nerven im Rückenmarkkanal verletzt werden. Dies kann auf verschiedene Art und Weise geschehen. Wenn bei einer Rückenmarkverletzung der Nerv vollständig beschädigt ist, spricht man von einer “inkompletten” Querschnittslähmung. Sie verursacht Schwächung der Muskeln und verlangsamt den Kreislauf im unteren Teil des Körpers. Dies führt bei Querschnittsgelähmten häufig zu sekundären Gesundheitsproblemen. Ein Training der Beine trägt positiv bei zur SCI-Rehabilitation. Das BerkelBike bietet Querschnittsgelähmten die Möglichkeit, ihre Beine aktiv und auf angenehme Weise täglich zu trainieren.

BerkelBike und Inkomplette Querschnittslähmung 

Das BerkelBike wurde ursprünglich erfunden, um Querschnittsgelähmten eine bessere Möglichkeit zu bieten, ihren ganzen Körper aktiv zu trainieren. Menschen mit inkompletter Querschnittslähmung haben in ihren Beinen weniger Kraft, und sie reicht oft nicht aus, um normal Fahrrad zu fahren. Der große Vorteil, den das BerkelBike bietet, ist, dass die Beine von der Kraft und Koordination Ihrer Arme Unterstützung erhalten. Auf diese Weise können Sie die Kraft, die Sie noch immer in den Beinen haben, nutzen. Und mit genügend intensivem Training ist es in manchen Fällen sogar möglich, die Funktion bis zu einem gewissen Grad wieder zu erlangen.

Gesundheitliche Vorteile

Es hat sich gezeigt, dass das BerkelBike nicht nur bei der Rehabilitation von Rückenmarkverletzungen hilft, sondern auch viele zusätzliche Schäden verhindert. So werden die Chancen, Druckstellen zu entwickeln, stark sinken. Und es wird dazu beitragen, dem Verlust an Muskelmasse vorzubeugen. Körperliche Aktivität hat nicht nur positive Auswirkungen auf den Körper, sondern auch auf die Psyche. Es gibt Ihnen ein gutes, gesundes Gefühl den ganzen Tag lang.

Ein weiterer gesundheitlicher Vorteil beim Gebrauch des BerkelBike ist, dass es sowohl Arme wie Beine für die Fortbewegung nutzt. Die Beinmuskeln sind die größten Muskeln im menschlichen Körper. Diese Muskeln müssen trainiert werden, damit der Körper optimale Fitness erreicht. Der Kreislauf im unteren Teil des Körpers wird verbessert und kann so die SCI-Rehabilitation unterstützen.

Die Höhe der inkompletten Querschnittslähmung bestimmt, in wieweit Sie Ihren Körper noch gebrauchen können, bzw. welches die Behinderungen sind. Wir haben eine Reihe von Zusatzgeräten im Angebot, um sogar Menschen mit hoher inkompletter Querschnittslähmung dabei zu helfen Rad zu fahren, oft kombiniert mit funktioneller Elektrostimulation (FES).

In Kombination mit dem FES-System

Es ist gut möglich, dass Sie auf Grund Ihrer Rückenmarksverletzung verminderte Sensibilität in ihren Beinen haben. In diesem Fall kann das BerkelBike mit der funktionellen Elektrostimulation für die Rehabilitation von Querschnittslähmungen ausgestattet werden. Dies bedeutet, dass vermittels Elektroden elektrische Impulse  zu den Nervenenden in den Muskeln geschickt werden. Diese Impulse verursachen die Kontraktion der Muskeln. Das System ist so konfiguriert, dass es die richtigen Impulse sendet, um die Muskeln zusammenzuziehen, sodass die Pedalbewegung simuliert wird.

Geeignete Produkte im Fäll von Inkomplette Querschnittslähmung

  • BerkelBike Pro

    Eine Kombination von Handbike und Liegerad

    Mehr
  • BerkelBike Connect

    Fahren Sie Ihren eigenen Rollstuhl mit der Kraft Ihrer Arme und Beine

    Mehr
  • Easylegs Pro

    Die gesunde Alternative zum Elektromobil

    Mehr
  • EasyLegs Connect

    Transport und Beintraining  in Ihrem eigenen Rollstuhl

    Mehr
  • BerkelBike Fitness

    Gleichzeitiges Bein- und Armtraining im eigenen Zuhause

    Mehr

Manchmal kombiniert mit FES und, wenn nötig, mit zusätzlichen Fuß-, Bein- und Armstützen. Für die Modelle Pro und Connect kann ein Hilfsmotor hinzugefügt werden. Fühlen Sie sich frei uns anzusprechen, um weitere Informationen zu erhalten und sich genauer nach den Möglichkeiten in Ihrem speziellen Fall zu erkundigen. Wenn Sie nur wenig Schmerz in Ihren Beinen Empfinden und wissen möchten, ob das FES Fahrrad-System für Sie geeignet ist, füllen Sie bitte das Formular: Fragen Sie den Fachmann aus.